Überzeugender Auftritt in Calden … „Erste“ gewinnt auch gegen Westuffeln!

Nach einer dreiwöchigen Spielpause meldete sich unsere 1. Herren-Mannschaft eindrucksvoll in der Meisterschaftsrunde der Bezirksliga Gruppe 2 zurück und überzeugte mit einer starken Leistung im Auswärtsspiel beim TTC Calden-Westuffeln. Mit dem Selbstvertrauen von vier Siegen in Folge in der Rückrunde wollte man nicht nur die „weiße Weste“ weiter wahren, sondern sich auch für die 2:9 Vorrundenniederlage „revanchieren“. Dennoch ging man mit einer gehörigen Portion Respekt in die Partie, wusste man doch um die Stärke insbesondere des ersten Paarkreuzes der Gastgeber. Darüber hinaus stecken die Caldener noch mitten im Abstiegskampf und benötigen jeden Punkt.

Entsprechend zerfahren war dann auch die Anfangsphase für unsere Mannschaft und man lag schnell mit 1:3 im Rückstand. Lediglich Alexander Schmid und Tobias Ochs punkteten im Doppel. Heiß her ging es dann in der Partie von Alexander Otto gegen Jens Engelbrecht, die sich zu einem echten TT-Krimi entwickelte. Am Ende konnte Alex diverse Matchbälle abwehren und siegte knapp in fünf Sätzen. Es sollte der Auftakt einer wahren Aufholjagd sein, denn aus dem Rückstand erspielte sich unsere „Erste“ in den folgenden Spielen eine 6:3 „Halbzeitführung“. Ein starker Auftritt unserer „Mitte“ mit Siegen von Jan Peiker und Alex S. sowie deutliche Erfolge von Tobi und Sascha Wagner im dritten Paarkreuz bescherten unserer Mannschaft einen 3-Punkte-Vorsprung.

Die Gastgeber gaben sich aber noch nicht geschlagen und verkürzten zu Beginn des zweiten Spielabschnitts nach zwei Erfolgen im Spitzenpaarkreuz auf 5:6. Doch es sollte nur ein kurzes Aufbäumen der Mannschaft aus dem Caldener Ortsteil Westuffeln sein und mit zwei Siegen im zweiten Paarkreuz stellten Alex S. und Jan den alten 3-Punkte-Vorsprung wieder her. Den Schlusspunkt in dieser Partie setzte dann Sascha mit seinem zweiten Einzelerfolg an diesem Freitagabend und um kurz nach 23:00 Uhr war der 9:5 Sieg in „trockenen Tüchern“. Mit diesem Erfolg feierte unsere Mannschaft den siebten Sieg in Folge und hält weiter Anschluss an die Top-Teams der BL2.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.