Nachwuchsnews: Nach 7:3 uneinholbar vorn – TT-Jugend der TSG Wellerode ist Herbstmeister!

FSK Lohfelden II – TSG 1896 Wellerode 3:7

Mit 7:3 haben sich die Jugendlichen der TSG Wellerode am Mittwoch, den 30.11.2016, gegen ihren ärgsten Verfolger vom FSK Lohfelden II durchgesetzt und sind damit nicht mehr vom ersten Platz ihrer Qualifikationsgruppe zu verdrängen. Die Lohfeldener, die einen 8:2-Sieg und eine Niederlage von uns im Spiel gegen Helsa benötigt hätten, um am Ende auf dem ersten Rang zu stehen, waren nach vier Wochen spielfrei hoch motiviert.

Dass das benötigte Ergebnis aber nicht zu Stande kommen würde, war aber schon nach vier Spielen klar – da stand es nämlich schon 3:1 für die TSG. Doch trotz der frühen Entscheidung waren die FSKler nicht dazu bereit, den Wellerödern einfach das Feld zu überlassen. Patrick Nehren benötigte einen Netzball beim Stande von 13:12, um sein Einzel zu gewinnen, Tim Staude und Moritz Kohlmann zogen zudem in je einem ihrer Einzel den Kürzeren. Der Freude nach dem Sieg über die Herbstmeisterschaft tat das alles aber keinen Abbruch.

Es spielten: Timo Sienel (2:0), Tim Staude (1:1), Patrick Nehren (2:0) und Moritz Kohlmann (1:1) sowie im Doppel: T. Sienel/P. Nehren (1:0) und T. Staude/M. Kohlmann (0:1). (© Patrick Nehren)

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.