Nachwuchsnews … Von Patrick Nehren!

TSG Jugend kann weiter nicht gegen Elgershausen gewinnen!

Sie wäre wahrscheinlich zu verhindern gewesen, aber Zahlen sind im Sport nun mal das

,worauf es ankommt. So zementierte die 4:6-Niederlage der Welleröder TT-Jugend die negative Bilanz gegen den TTC Elgershausen II. Der letzte Sieg der TSG datiert aus dem Dezember 2013 (!) und man hätte die schwarze Serie von vier sieglosen Spielen auch sicherlich an diesem Samstag, den 19.03.2016, beenden können, wenn nicht Tim Staude kurzfristig ausgefallen wäre und Moritz Kohlmann aus der zweiten Mannschaft nachrücken hätte müssen.

So mühten sich die Jugendlichen redlich, etwas gegen den Tabellendritten der Kreisklasse Kassel zu holen, scheiterten aber unter anderem daran, dass sie insgesamt sechs – in Zahlen 6 – Sätze in der Verlängerung abgeben mussten.

Die Jugend der TSG Wellerode startet am 16.04.2016 wieder in den Saisonendspurt gegen Rengershausen und Kaufungen.

Welleröder TT-Jugend gibt sich keine Blöße gegen Waldau!

Mit einem sehr souveränen 9:1 bezwangen die Jugendlichen der TSG Wellerode am Montag, den 14.03.2016, den Tabellenletzten TuSpo Kassel-Waldau.

Alle Nachwuchsspieler zeigten eine durchweg überzeugende Leistung, auch wenn sich der Waldauer Christopher Leclere als kleiner „Quälgeist“ entpuppte, gegen Patrick Nehren und Tim Staude erst nach fünf Sätzen verlor und gegen Timo Sienel sogar noch den Ehrenpunkt für seine Mannschaft holte.

Es spielten: Timo Sienel (2:1) Patrick Nehren (3:0) und Tim Staude (3:0) sowie im Doppel: T. Sienel/P. Nehren (1:0).

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.