Déjà Vu Erlebnis für TT-Jugend gegen Elgershausen!

Es war zwar der 04.10.2015, als die Tischtennis-Jugend der TSG Wellerode spielte, aber ich hätte genauso gut den Spielbericht vom 18.01.2015 nochmal veröffentlichen können und keiner hätte etwas gemerkt. Wieder war es ein Heimspiel, wieder hieß der Gegner TTC Elgershausen II und wieder stand es am Ende 5:5.

Erneut ging es hin und her, in einem nervenaufreibenden Spiel und wieder war das Unentschieden unter dem Strich verdient, obwohl für Wellerode auch mehr drin gewesen wäre, wenn Patrick Nehren im letzten Spiel nicht noch einen Satz nach einer 8:3 Führung mit 12:14 und somit auch das ganze Einzel verloren hätte.

Es spielten: Timo Sienel (3:0), Julian Winkler (0:2), Patrick Nehren (1:1) und Tim Staude (1:1) sowie im Doppel: T. Sienel/P. Nehren (0:1). (© Patrick Nehren)

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.