Wellerode gewinnt gegen gehandicapte Vellmarer … Jugend siegt deutlich mit 9:1!

Am Sonntag, den 08.03.2015, konnten sich die Jugendlichen der TSG Wellerode gegen die Mannschaft des OSC Vellmar für die 1:9 Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Gegenüber der letzten Partie gegen den aktuellen Tabellenvierten war eine deutliche Leistungssteigerung sichtbar.

Dazu kam der Umstand, dass Vellmar lediglich mit zwei Mann antreten konnte und somit schon mal drei Spiele kampflos an die TSG gingen, was der Heimmannschaft natürlich zusätzlich in die Karten spielte. Somit konnte sich Wellerode mit 7:3 durchsetzten.

Es spielten: Timo Sienel (2:1), Patrick Nehren (3:0), Tim Staude (1:1) und Julian Winkler (2:0) sowie das Doppel: T. Sienel/P. Nehren (0:1). (© Patrick Nehren)

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.