TSG-Jugend stolpert beim Tabellenvorletzten … 5:5 in Waldau!

Nach zuletzt drei Siegen in Folge reichte es am letzten Montag, den 16.03.2015, für die erste Jugend der TSG Wellerode nur für ein Unentschieden gegen den Tabellenvorletzten aus Waldau.

Zwar spielte Wellerode mit zwei Ersatzspielern aus der zweiten Mannschaft, doch riefen auch die Stammspieler nicht die Leistung ab, die sie im Hinspiel zu einem 10:0-Sieg geführt hatte. Letztendlich war es also ein gerechtes Unentschieden, bei dem immerhin eine Serie noch hielt: Die Mannschaft ist nun seit fünf Spielen ungeschlagen.

Es spielten: Timo Sienel (2:1), Patrick Nehren (1:1), Melissa Sienel (1:1) und Moritz Kohlmann (0:2) sowie das Doppel: T. Sienel/P. Nehren (1:0). (© Patrick Nehren)

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.