„Dritte“ verliert gegen Tabellennachbarn … 4:8 beim Polizeisportverein!

PSV G.-W. Kassel III – TSG Wellerode III 8:4

Auch wenn das Ergebnis deutlich aussieht, war es am Ende doch eine knappe Niederlage für unsere 3. Herren-Mannschaft am Dienstag, den 18.03.2014, bei der Dritten Mannschaft vom PSV Grün-Weiß Kassel. In den Doppel konnten wir nicht ganz an unsere Leistungen der vorangegangenen Spiele anknüpfen und verloren beide Spiele doch etwas überraschend.

Im vorderen Paarkreuz gewann der erstmals in der Serie spielende Oliver Schmid sein Einzel und Bernd Böhling verlor gegen die Nummer eins der Gäste klar in drei Sätzen. Im zweiten Paarkreuz konnten Julia Böhling und Oldrich Vybiral zum 3:3 ausgleichen und es kam wieder Hoffnung auf ,vielleicht einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Danach verlor man vier Einzel in Folge, nur Oliver Schmid konnte sein Einzel gegen Ohligschläger noch gewinnen, und so stand nach zweieinhalb Stunden die 4:8 Niederlage fest.

Folgende Spieler waren für Wellerode im Einsatz: Oliver Schmid (2:1), Bernd Böhling (0:2), Oldrich Vybiral (1:2), Julia Böhling (1:2) sowie die Doppel: J. Böhling/O. Schmid (0:1) und B. Böhling/O. Vybiral (0:1). (© Bernd Böhling)

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.