Ungeschlagener Meister und Aufsteiger … „Erste“ siegt auch gegen Bergshausen!

ungeschlagener-meister

Mittlerweile ist die Saison 2012/2013 schon wieder Geschichte, doch die Eindrücke dieser beeindruckenden Serie, insbesondere der Siegesserie unserer „Ersten“, sind noch allgegenwärtig. Und ich weiß, dass ich Euch noch zwei Dinge schuldig bin. Zum einen den Bericht zum letzten Saisonspiel gegen den FSV Bergshausen und zum anderen … das Meisterfoto. Es war der Tag nach dem schwierigen Auswärtsspiel in Kaufungen, als sich der Kreis in dieser Saison schloss. Eigentlich die beste Grundlage für einen Groschenroman … das erste Spiel der Vorrunde in Bergshausen und das letzte Spiel der Rückrunde gegen eben diesen Gegner. Es war der 31. August 2012, als man ohne den damals noch verletzten Alexander Schmid einen Punkt beim Bezirksklassenabsteiger feierte. Heute oder besser gesagt am Samstag, den 13. April 2013, feierte die gleiche Mannschaft nicht nur den Aufstieg und die Meisterschaft, sondern auch den 23. Sieg in Serie. Einen Punkt hat unsere Mannschaft in dieser Spielzeit abgegeben, just an diesem Freitagabend im August 2012. Was danach folgte, ist kaum in Worte zu fassen … eine unglaubliche Saison, die seinesgleichen sucht. Und am letzten Spieltag? Da kommt die Mannschaft, die vielleicht der Auslöser für diese Serie war.

Zweimal gingen die Gäste an diesem sonnigen Samstagnachmittag in Führung, 2:1 nach den Doppeln und 3:2 nach den Einzeln im ersten Paarkreuz. Lediglich Alexander Otto und Sascha Wagner im Doppel, beide blieben damit die komplette Rückrunde in dreizehn Doppelpartien ohne Niederlage, und Alex O. in seinem ersten Einzel konnten in der Anfangsphase für unser Team punkten. Im zweiten Paarkreuz gelang dann zunächst Sascha ein 4-Satz-Erfolg und Hermann konnte nach diversen abgewehrten Matchbällen noch im Fünften gewinnen. Die erstmalige Führung in dieser Partie, die Tobias Ochs im Anschluss auf 5:3 ausbauen konnte. Die Gäste witterten dennoch ihre Chance und verkürzten zur „Halbzeit“ noch auf 5:4.

Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts konnte unsere unumstrittene Nummer Eins, Alex O., auch seine zweite Einzelbegegnung an diesem Nachmittag für sich entscheiden und die Führung wieder auf zwei Punkte ausbauen. Alexander Schmid und Sascha mit zwei deutlichen 3-Satz-Erfolgen erhöhten anschließend auf 8:4. Zwar konnten die Bergshäuser nochmals auf 8:5 verkürzen, doch Tobi machte mit einem 4-Satz-Sieg den 9:5 Erfolg unserer Mannschaft perfekt. Damit kürte sich die Mannschaft zum ungeschlagenen Meister 2012/2013 der Kreisliga Gruppe 1, eine phantastische Leistung jedes Einzelnen in diesem Team. Mit unglaublichen 47:1 Punkten und einem Spieleverhältnis von 215:75 beendet unsere 1. Herren-Mannschaft diese Spielzeit und kann sich nunmehr in Ruhe auf die Bezirksklasse Gruppe 4 vorbereiten. Besonders erwähnenswert ist an dieser Stelle vielleicht noch, dass unsere Mannschaft in jedem Paarkreuz den besten Rückrundenspieler stellt: Alex O. im ersten, Sascha im zweiten und Tobi im dritten Paarkreuz, Alex und Tobi sogar im Gesamtklassement. Zudem bilden Alex O. und Sascha nicht nur in der Rückrunde, sondern während der gesamten Saison das erfolgreichste Doppel in dieser Spielklasse.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.