9:2 in Vellmar … auch „Zweite“ macht den Aufstieg perfekt!

Herzlichen Glückwunsch „Zweite“. Die Welleröder (Tischtennis-) Festspielwochen gehen also weiter. Nach dem Aufstieg unserer „Ersten“ konnte sich auch unsere 2. Herren-Mannschaft im letzten Serienspiel einen der beiden begehrten Aufstiegsplätze in der 2. Kreisklasse Gruppe 2 sichern und spielt damit ab der kommenden Saison wieder in der 1. Kreisklasse.

Dem Big Point in Landwehrhagen folgte am vergangenen Freitag, den 12. April 2013, die Kür in Vellmar. Bei der hier heimischen 3. Mannschaft vom OSC ging unsere „Zweite“ von Beginn an engagiert zu Werke und ging schnell mit 6:1 in Führung. Ralf Baumann/Johann Sienel und Michael Homburg/Herbert Lasch im Doppel sowie Ewald Oberreiter, Ralf, Michael und Johann in den Einzeln konnten ihre Spiele sicher nach Hause bringen.

Das Tabellenschlusslicht konnte anschließend zwar nochmals verkürzen, doch Herbert, Ralf und Ewald machten nach etwas mehr als zwei Stunden Spielzeit den nie gefährdeten 9:2 Erfolg unserer Mannschaft perfekt. Mit 35:9 Punkten schließt unsere „Zweite“ damit die Saison 2012/2013 hinter dem GSV Eintracht Baunatal IV als Tabellenzweiter ab. Im Jubiläumsjahr der Tischtennisabteilung eine perfekte Grundlage für die bevorstehende 40-Jahr-Feier.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.