Doppelspieltag beschert unserer „Ersten“ vier Punkte!

Das vergangene Wochenende war für unsere 1. Herren-Mannschaft geprägt vom Sport am „grünen“ Tisch. Ein Doppelspieltag stand auf dem Programm und die Gegner waren beide im unteren Drittel der Tabelle angesiedelt.

Zunächst ging es am vergangenen Freitag nach Ahnatal, wo man auf den TSV Heckershausen traf. Nachdem unsere Mannschaft bereits in der Vorrunde ein deutliches 9:1 einfahren konnte, war der Spannungsfaktor auch in dieser Partie limitiert und beschränkte sich lediglich auf die Anfangsphase, wo man sodann im Doppel auch gleich mit 0:1 in Rückstand geriet.

Dies sollte dann aber auch im weiteren Spielverlauf der einzige Punktgewinn der Gastgeber bleiben und nach Siegen von Alexander Otto/Sascha Wagner, Hermann Kinzl/Jürgen Scheich im Doppel sowie Alexander Otto (2), Alexander Schmid, Sascha Wagner, Hermann Kinzl, Tobias Ochs und Jürgen Scheich im Einzel war nach 100 Minuten Spielzeit der 9:1 Erfolg unserer „Ersten“ perfekt.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.