BK4, wir sind wieder hier … „Erste“ macht Aufstieg perfekt!

Fünf lange Jahre ist es her, dass unsere 1. Herren-Mannschaft den bitteren Gang in die Kreisliga gehen musste … nun ist sie zurück, zurück in der Bezirksklasse Gruppe 4. Nach dem 20. Sieg in Serie kann unsere „Erste“ nicht mehr von den ersten beiden Plätzen, die zum Aufstieg berechtigen, verdrängt werden. Eine riesige Leistung dieser neu formierten Mannschaft, welche man in dieser Form sicherlich nicht erwarten konnte.

Am vergangenen Samstag kurz nach Sechs war es dann soweit. Beim Stand von 8:3 im Auswärtsspiel beim TSV 1945 Ihringshausen III konnte Sascha Wagner seinen ersten Matchball verwandeln und damit den viel umjubelnden noch notwendigen Sieg perfekt machen. Nachdem man knapp zwei Wochen zuvor bereits den vorentscheidenden Schritt gegen Mitkonkurrent Harleshausen machen konnte, kam in die Ihringshausen die Kür. Mit der Sicherheit von drei gewonnen Doppeln, Alexander Otto/Sascha Wagner, Alexander Schmid/Tobias Ochs und Hermann Kinzl/Jürgen Scheich gewannen ihre Partien, ging man in die Einzel. Hier tat man sich dann jedoch zunächst etwas schwer, lediglich ein 1:1 in den jeweiligen Paarkreuzen sorgte „nur“ für eine 6:3 „Halbzeitführung“. Alex O., Hermann und Tobi sicherten uns im ersten Spielabschnitt die drei Einzelpunkte.

Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts legten unsere Jungs dann aber nochmals einen Gang zu. Unser „A-Team“ im ersten Paarkreuz mit zwei sicheren 3-Satz-Erfolgen sowie Sascha ebenfalls in drei Sätzen brachten die Entscheidung zum 9:3. Neben dem Aufstieg hat unsere Mannschaft in den letzten drei Begegnungen nun auch noch die Möglichkeit, aus eigener Kraft die „Meisterschale“ nach Wellerode zu holen. Also Männer`s, packen wir es an.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.