Zweiter Kantersieg in Folge … „Erste“ gewinnt auch in Waldau!

Nur zwei Tage nach dem souveränen Auftakterfolg ins Jahr 2013 gegen Grün-Weiß Kassel musste unsere 1. Herren-Mannschaft am vergangenen Donnerstag bei der Tuspo 1889 Kassel-Waldau antreten. Und nach dem klaren 9:2 Hinspielerfolg ließ unser Team auch im Rückspiel nichts anbrennen.

Schon zu Beginn der Partie wurde schnell deutlich, dass unsere „Erste“ trotz des Fehlens der Nummer Eins der Gäste nicht in Waldau „stolpern“ wollte und dementsprechend motiviert an die Tische ging. Dem 3:0 nach den Doppelbegegnungen (Alexander Otto/Sascha Wagner, Alexander Schmid/Tobias Ochs und Hermann Kinzl/Jürgen Scheich) folgten zwei 3-Satz-Siege im ersten Paarkreuz durch unser „A-Team“ Alex O. und Alex S.. Dem 6:0 durch Hermann Kinzl folgte dann der Ehrenpunkt der Gastgeber an diesem Abend (und damit die Chance für unsere Nummer Eins, seine beeindruckende Einzelbilanz auch in diesem Match weiter auszubauen). Jürgen und Tobi konnten die Führung im Anschluss auf 8:1 erhöhen und spätestens zu diesem Zeitpunkt stand fest, dass auch diese Partie nicht länger als ein Bundesligaspiel dauern würde.

Mit seinem zweiten 3-Satz-Erfolg machte Alex O. dann den Sack zu und den zweiten 9:1 Sieg binnen 48 Stunden perfekt. Damit konnte unsere „Erste“ auch die „Hürde“ Waldau souverän meistern und sich nach 4:0 Punkten über einen geglückten Rückrundenstart freuen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.