„Erste“ feiert zehnten Saisonsieg … 9:2 Erfolg über Waldau!

Im vorletzten Spiel vor der wohlverdienten Winterpause hatte unsere 1. Herren-Mannschaft am Samstag, den 24. November 2012, die Tuspo 1889 Kassel-Waldau zu Gast in Wellerode. Nach dem „Warnschuss“ von Nordshausen ging man diesmal entsprechend couragiert zu Werke und konnte schnell mit 3:0 in Führung gehen. Alexander Schmid/Tobias Ochs, Alexander Otto/Sascha Wagner sowie, bedingt durch das Fehlen eines Gästespielers, ein kampfloser Erfolg machten diesen Traumstart perfekt.

Weiter ging es im 1. Paarkreuz mit dem 20. (!) Einzelsieg von Alex O. und dem 3:2 Überraschungserfolg von Sascha gegen den Topspieler der Gäste. Zwei souveräne Siege von Hermann Kinzl und Alex S. und die Führung konnte auf 7:0 ausgebaut werden. Dem 8:0 durch einen weiteren kampflosen Erfolg folgte dann der erste Punkt der Gäste zum 8:1 „Halbzeitstand“.

Im Anschluss gingen zeitgleich Alex O. und Sascha an die Tische und beide gingen auch schnell mit 2:0 in Führung. Dann aber bei beiden ein Bruch im Spiel und bei beiden der 2:2 Ausgleich. Im 5. Satz wurde es dann an beiden Tischen nochmals richtig spannend und während Gästespieler Patrick Ruhland das Topspiel 12:10 knapp für sich entscheiden konnte, gelang Sascha sein zweiter 5-Satz-Erfolg an diesem Samstagnachmittag. Nach noch nicht einmal zwei Stunden Spielzeit war damit der 9:2 Erfolg unserer Mannschaft unter Dach und Fach. Mit 21:1 Punkten konnte unsere „Erste“ somit den Platz an der Sonne behaupten und die volle Konzentration muss jetzt noch auf das letzte Vorrundenspiel gerichtet werden.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.