Doppelspieltag Part II … „Erste“ überrollt Ihringshausen!

Nun, die Vorfreude über diesen Bericht scheint offensichtlich größer zu sein, als es die Länge dieses Artikels überhaupt hergibt. Denn, was schreibt man über ein Spiel, dass unterm Strich nicht länger dauerte als ein Bundesligaspiel am Samstagnachmittag?

Vielleicht schreibt man über die Souveränität unserer Mannschaft, die am Samstag, den 03. November 2012, gegen eine nicht in Bestbesetzung angetretene Gästemannschaft vom TSV 1945 Ihringshausen III nach einem 0:1 Rückstand neun Spiele in Serie gewann. Die im Einzel nicht einen einzigen Satz abgeben musste und die an die Leistung vom Auswärtsspiel tags zuvor in Niederzwehren nahtlos anknüpfen konnte.

Oder schreibt man von einem Spiel unter Freunden, wo das Ergebnis nach Spielende beim gemeinsamen Bier zweitrangig war und wo man sich dann auf einen langen Abend einstimmen konnte. Egal, was man nun schreibt. Entscheidend ist, dass wir mit diesem 9:1 Erfolg nicht nur den siebten Sieg in Folge feiern, sondern auch die Tabellenführung in der Kreisliga Gruppe 1 behaupten konnten.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.