„Erste“ punktet in Bergshausen … „Zweite“ feiert ersten Saisonsieg!

Zum Auftakt der neuen Saison in der Kreisliga Gruppe 1 musste unsere 1. Herren-Mannschaft am vergangenen Freitag, den 31. August 2012, zum Bezirksklassenabsteiger FSV Bergshausen reisen. Ohne den verletzten Alexander Schmid („Gute Besserung Alex und danke, dass Du per SMS mitgefiebert hast!“), dafür aber mit den beiden Neuzugängen von der TSG 1895 Eschenstruth, Alexander Otto und Tobias Ochs, ging man nach einer trainingsreichen Vorbereitung hochmotiviert in diese erste Begegnung.

Entsprechend gut war dann auch die Anfangsphase, in der unser neues Spitzendoppel, Alexander Otto und Sascha Wagner, sowie Jürgen Scheich und Michael Homburg, eine 2:1 Führung herausspielen konnten. Unser ebenfalls neues erstes Paarkreuz mit Alex Otto und Sascha Wagner konnten im Anschluss mit jeweils zwei souveränen 3-Satz-Siegen diese Führung auf 4:1 ausbauen. Nach einer ebenfalls überzeugenden Leistung markierte Tobias Ochs das 5:1, ehe die Gastgeber dann aber postwendend auf 5:4 verkürzen konnten.

Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts musste die Nummer Eins der Bergshäuser dann verletzungsbedingt sein Einzel „abschenken“ und die Führung konnte wieder auf zwei Spiele ausgebaut werden. Doch wer dachte, an diesem Freitagabend sei dadurch bereits eine Vorentscheidung gefallen, der täuschte sich. Die Gastgeber schlugen noch einmal zurück und nach drei Niederlagen in Folge sah sich unsere „Erste“ urplötzlich einem 6:7 Rückstand gegenüber. Doch „El Capitano“ konnte nach einer guten Leistung einen 3:1 Sieg einfahren und durch das Verletzungspech der Gastgeber konnten wir auch das Schlussdoppel kampflos für uns entscheiden. Am Ende dieses mehr als zweieinhalbstündigen Tischtennisabends stand somit ein leistungsgerechtes 8:8 Unentschieden zu Buche, welches im Anschluss dann noch gebührend gefeiert wurde.

Bereits am vergangenen Dienstag, den 28. August 2012, konnte unsere 2. Herren-Mannschaft im Heimspiel gegen den TSV 1892 Vellmar II seinen ersten Saisonsieg feiern. Michael Homburg/Johann Sienel und Frank Meibert/Herbert Lasch im Doppel sowie Frank Meibert (2), Michael Homburg (2), Johann Sienel (2) und Herbert Lasch im Einzel machten nach mehr als zweieinhalb Stunden Spielzeit den 9:4 Erfolg unserer „Zweiten“ perfekt. Damit belegt unsere Mannschaft nach zwei Spieltagen mit 2:2 Punkten einen Mittelfeldplatz in der 2. Kreisklasse Gruppe 2.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verรถffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.