Rückrundenauftakt nach Maß … „Erste“ feiert Kantersieg in Heiligenrode!

Nach einer mehr als achtwöchigen „Winterpause“ startete unsere 1. Herren-Mannschaft am vergangenen Dienstag, den 17. Januar 2012, in die Rückrunde der Saison 2011/2012. In einer leicht geänderten Startformation, Alexander Schmid rückte aufgrund seiner super Vorrundenbilanz auf Position Vier, Jürgen Scheich ging auf Fünf und Michael Homburg auf Sechs, hieß der Auftaktgegner TSV 1892 Heiligenrode II und die spannende Frage vor Beginn der Partie war, ob unsere Jungs an die bisher gezeigten guten Leistungen auch in der Rückrunde anknüpfen konnten. Und insbesondere in der Anfangsphase hatte man nicht unbedingt das Gefühl, dieses Match würde zu einem Spaziergang werden.

Sowohl Ralf Baumann und Sascha Wagner als auch Hermann Kinzl und Michael Homburg mussten sich durch ihre Doppelpartien „quälen“, konnten jedoch beide Spiele im fünften Satz gewinnen. Dem 3:1 Erfolg von Alex Schmid und Jürgen Scheich folgte dann ein weiterer 5-Satz-Krimi und auch diesen konnten wir für uns entscheiden. Ralf setzte sich in einer spannenden Begegnung gegen die Nummer Eins der Gäste durch. Nach Hermanns 3:0 Sieg und der 5:0 Führung unserer Mannschaft schien jedoch der Widerstand der Gastgeber gebrochen zu sein.

Es folgten zwei 3-Satz-Erfolge von Alex, der sich super im zweiten Paarkreuz einführte, und Sascha und beim Stand von 7:0 war die Vorentscheidung gefallen. Eine sowohl taktisch als auch spielerisch klasse Leistung war dann der Grundstein für Michaels 3:1 Sieg und das Spiel endete anschließend wie es begonnen hatte, mit einem 5-Satz-Sieg für unsere „Erste“. „El Capitano“ Jürgen setzte mit seinem Einzelerfolg das i-Tüpfelchen auf einen perfekten Auftakt mit einem 9:0 Sieg und dem guten Gefühl eines geglückten Rückrundenauftakts.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.